ferien-urlaub-harz.de auf English  ferien-urlaub-harz.de auf Français  ferien-urlaub-harz.de auf Espanol  ferien-urlaub-harz.de auf Italiano  ferien-urlaub-harz.de auf Niederländisch 

Brocken - ferien-urlaub-harz.de

Ferienunterkünfte in Brocken

Treffer 1 - 1 (von 1 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild

Ferienhaus Heinze - Ferienwohnung - Brocken - harz
Ferienhaus Heinze
Ferienhaus Heinze
Preis in €: ab 50.00 € (4 Personen pro Tag)
Max. Personen: 4

Treffer 1 - 1 (von 1 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild


Brocken im Harz

Der Brocken, mit einer Höhe von 1.141,1 Metern die höchste Erhebung im Harz, ist von Sagen und Mythen umrankt, auf vielen schönen Wanderwegen erklimmbar, an durchschnittlich 306 Tagen im Jahr von Nebel umhüllt und beeindruckte schon Goethe und Heine, die ihre Impressionen literarisch umsetzten. Der Blocksberg, wie der Brocken im Volksmund wegen seiner mythischen Bedeutung als Hexentanzplatz oft genannt wird, und seine Umgebung - insgesamt eine Fläche von etwa 24.700 Hektar - stehen als Nationalpark Harz unter Schutz.

Bereits im 16. Jahrhundert machten sich Menschen auf den Weg, den Brocken zu besteigen und den teils extremen Wetterbedingungen, die auf dem Gipfel herrschen, zu trotzen. Die erste verbriefte Brockenbesteigung ist auf das Jahr 1579 zu datieren. Heute führen reizvolle Wanderwege zum höchsten Berg des Harzes, beispielsweise der Goetheweg, der Heinrich-Heine-Weg und der Bad Harzburger Teufelsstieg.

Einmal erklommen, kommen Gäste aus aller Welt gern immer wieder zum sagenumwobenen Brocken. Einer der den Brocken wie seine Westentasche kennen müsste, ist Benno Schmidt aus Wernigerode, besser bekannt als Brocken Benno, der schon mehr als 5000 Mal den 1.141,1 Meter hohen Harzer Berg bestiegen hat. Wie oft er dabei wohl dem Brockengespenst begegnet ist - keine Sorge, dies ist ein optischer Effekt, der auf dem Brocken häufiger beobachtet werden kann.

Der Brocken steht außerdem im Mittelpunkt des 27 km langen Ilsenburger Brockenlaufs und des Brocken-Marathons (Harz-Gebirgslauf), bei dem mehr als 1000 Höhenmeter zu überwinden sind.
Zudem ist der Brocken auch bequem mit der Brockenbahn, als Teil des Streckennetzes der Harzer Schmalspurbahnen, erreichbar. Die romantische Fahrt mit der historischen Dampflok führt vorbei an zauberhaften Landschaften und ist nicht nur für Eisenbahnliebhaber ein Erlebnis. Der Bahnhof Brocken gehört zu den höchstgelegenen seiner Art in der Bundesrepublik.

Angesichts der Jahresdurchschnittstemperatur von 2,9°C, Tiefsttemperaturen im Winter von bis zu -28°C, einer jährlichen Niederschlagsmenge um die 1.600 mm und Windgeschwindigkeiten von bis zu 263 km/h sollte bei einer Wanderung zum Brocken die passende Kleidung nicht fehlen. Auf dem Gipfel des Blocksbergs befinden sich neben einer Wetterstation, mehreren Sendeanlagen und dem 1736 im Auftrag des Grafen Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode erbauten Wolkenhäuschen ferner das Brockenhotel, der Brockengarten mit zum Teil selten gewordenen Gebirgspflanzen und das Brockenhaus, welches über die Geschichte des Brockens informiert.

Hotels, Ferienhäuser, Pensionen, Ferienwohnungen, Privatzimmer und Gästehäuser gibt es ebenso wie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten in den umliegenden Harzer Ortschaften und Städten. Hier seien Bad Harzburg, Wernigerode, Blankenburg, Elbingerode, Braunlage, Altenau und Schulenberg im Oberharz als einige wenige Beispiele genannt.
 

  SUCHE VERFEINERN
Hotel
Pension
Gästehaus
Privatzimmer
Ferienwohnung
Ferienhaus

Unterkunftsart:

Ortschaft:

Lage:

Personenanzahl:

Sterne:

Preis in €:




  WERBUNG